Aktuell


Elternsprechen - Familienkreis mit Peggy Kurdinat

 

Ab Mai 2020 öffnen wir einmal im Monat die Praxis für Menschen (Eltern, Großeltern, Erzieher oder Lehrer), die an der Begleitung von Kindern beteiligt sind und mehr darüber erfahren wollen, wie eine Gewaltfreie Kommunikation das Selbstbewusstsein, die Konfliktlösungen und die Verbindung untereinander verbessern kann. Und vor allem: wie kann es gelingen, voller Leichtigkeit und mit Freude den starken Gefühlen unserer Kinder zu begegnen? Bei jedem Treffen gibt es einen kleinen thematischen Input von Peggy Kurdinat und es gibt genug Zeit und Raum für Austausch oder eigene Anliegen. Eure Neugier bestimmt den Weg.  Termine 


Wir arbeiten jetzt mit Spuckschutz..



Aufgrund der aktuellen Corona Pandemie schließen wir die Praxis vom 23.03.2020 - 17.04.2020.

Sie erreichen uns  weiterhin über E-Mail und Telefon.


https://www.rnd.de/familie/paartherapeuten-kolumne-das-hilft-bei-streit-mit-der-schwiegermutter-SCEB7BKSB5HF7D7DNIJMIZWUPM.html

 

So viel Mühe man sich auch gibt, manchmal entwickelt sich einfach kein gutes Verhältnis zur Schwiegermutter. Was kann dann helfen? Unsere Experten raten, dass klare Abgrenzungen wichtig sind – denn nur dann kann ein Miteinander funktionieren. Zu harsch sollte aber nicht mit der Schwiegermutter umgegangen werden, denn die will oft einfach nur helfen.

 



https://www.rnd.de/familie/sollte-man-als-eltern-langer-um-eine-zerruttete-beziehung-kampfen-3SAGZGQU2BB3PJGUG6UWJN6SAU.html

 

Wenn man jahrelang verheiratet ist und gemeinsame Kinder hat, schläft die Beziehung manchmal ein. Aber was, wenn die Beziehung gar nicht mehr intakt ist? Eine Trennung oder wegen der Kinder um die Beziehung zu kämpfen, auch wenn es schon zu spät scheint? Unsere Paartherapeuten Marga Bielesch und Daniel Konermann raten auf jeden Fall zu Reflexion und Ehrlichkeit.

 



https://www.rnd.de/familie/was-tun-wenn-sich-der-streit-ums-zweite-kind-nicht-auflosen-lasst-IKHLBVO2INCWTMU2YXYIBB2PVY.html

 

Ein zweites Kind? Ja oder Nein? Diese Frage ist bei vielen Paaren ein Streitthema. So ein grundlegender Konflikt lässt sich oftmals nur sehr schwer lösen.

 



https://www.rnd.de/familie/wenn-der-mann-scheinbar-keine-lust-auf-familienleben-hat-YY2RESBVVVB5FCP5BJKRIQ334U.html

 

Die Elternrolle auszufüllen ist mitunter ganz schön hart, vor allem, wenn es zu falschen Erwartungen kommt – an sich selbst und an den Partner. Dann hilft es nur, offen miteinander zu reden. Und das möglichst, ohne sich gegenseitig Vorwürfe zu machen, raten unsere Paartherapeuten Marga Bielesch und Daniel Konermann.

 



https://www.rnd.de/liebe-und-partnerschaft/gefangen-zwischen-elternrolle-und-partnerschaft-NIPVTCSNPFEYRDMCNX5WFBE4WM.html

 

Marga Bielesch und Daniel Konermann arbeiten als Paartherapeuten. Im neuen RND Format "Eltern sein, Paar bleiben" beantworten sie die Fragen unserer Leserinnen und Leser rundum Familie, Elternrolle und natürlich Beziehung. Zum Auftakt haben wir mit den beiden über die Liebe, ewige Streitereien und wesentliche Beziehungstipps gesprochen.



SPRECHZEIT - Therapeutische Praxis für Sprache, Bindung & Beziehung

Marga Bielesch

 

Obere Schlossgasse 1

99423 Weimar

Telefon:   03643 / 501931

Fax:           03643 / 9002147

E-Mail: kontakt@praxisbielesch.de