THEKLA® - Thüringer Eltern Kind Lern & Aktivkurs



THEKLA® – Thüringer Eltern Kind Lern &  Aktivkurs  ist ein bindungs- und beziehungsorientiertes Kurskonzept für Eltern mit Babys oder Kleinkindern. Das THEKLA® Konzept spricht verschiedene, für die Bildung und Entwicklung relevante Bereiche und Ebenen an und stärkt somit die Kompetenzen sowohl auf kindlicher als auch auf elterlicher Seite.

 

THEKLA

  • Begleitet Kinder spielerisch in ihrer Entwicklung
  • Möchte Eltern darin bestärken neue Wege in der Erziehung auszuprobieren 

 

THEKLA®  ist ein achtsames, liebevolles und modernes Kurskonzept und schon in vielen Bundesländern von Deutschland und der Schweiz vertreten. Die Ausbildung findet bei uns in der Praxis, deutschlandweit oder online statt.  Ausbildungsinhalte und Termine finden Sie auf www.thekla.de


Kurse bei uns in der Praxis


THEKLA Herznah ® für Babys 3 – 8 Lebensmonat

 

Jedes Kind ist individuell und darf sich auch genauso entwickeln. Auch bei den. Kleinsten agieren wir nach dem Motto: „Weg mit dem Förderquatsch.“ Jedes Kind ist wunderbar, und zwar genauso wie es ist.

Damit sich ein Kind gut entwickeln kann benötigt es eine zugewandte Umgangsweise seiner Eltern. So kann es sich geborgen fühlen und ihm wird eine innere Sicherheit vermittelt. Damit ein Kind seine Selbstwirksamkeit beim Bewegen und Spielen genießen kann, braucht es Eltern, die in seine individuelle Entwicklung und seinen

inneren Bauplan vertrauen. Im THEKLA Herznah® Kurs möchten wir Eltern genau in diesem Punkt bestärken und sie ermutigen ihr Kind zu beobachten, damit sie erkennen was es zum Wachsen braucht.


THEKLA® für Kleinkindern 10.- 36. Lebensmonat.

 

Die Kinder entscheiden aktiv wie sie die Kursstunde nutzen wollen, mit welchen Materialien sie experimentieren, ob sie mittanzen oder sich lieber entspannen wollen. Uns ist es sehr wichtig den Eltern zu vermitteln, dass Kinder in ihrer Entwicklung nicht aktiv gefördert, sondern vielmehr liebevoll und wertschätzend begleitet werden dürfen. 

 

Ein Hauptelement des Kurses sind unsere Tuchschaukeln. Kinder zwischen dem 10. und 36. Lebensmonat befindet sich in einer entscheidenden Entwicklungsphase. Sie wollen die ganze Welt entdecken und dazu gehört so viel wie möglich selbst zu tun. Das klappt noch nicht immer ganz so wie es soll. Manchmal schwinden die Kräfte auf halber Strecke, manchmal sind die Hindernisse zu groß. Zum Glück sind Mama und Papa in der Nähe und helfen dabei wieder Energie und Mut zu tanken. Unsere Tuchschaukeln symbolisieren genau diesen Wechsel. Selber die Balance halten, aber sich trotzdem sicher eingebunden fühlen. Das ist es, was Kinder brauchen um ein gutes Selbstwertgefühl und starkes Selbstvertrauen zu entwickeln. Selber machen, aber nicht allein, lautet dafür die Devise. 


SPRECHZEIT - Therapeutische Praxis für Sprache, Bindung & Beziehung

Marga Bielesch

 

Obere Schlossgasse 1

99423 Weimar

Telefon:   03643 / 501931

Fax:           03643 / 9002147

E-Mail: kontakt@praxisbielesch.de